COVID-19

Während sich die Nachrichten über die Verbreitung des COVID-19 (Coronavirus)

29 Sep 2020

Während sich die Nachrichten über die Verbreitung des COVID-19 (Coronavirus) entwickeln, überwacht Colt DCS die Situation weiterhin sorgfältig, um alle erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und sicherzustellen, dass unsere Services nicht unterbrochen werden. Unsere Teams für Geschäftskontinuität, Gesundheit und Sicherheit verfügen über gut etablierte Pläne, die wir bereits umgesetzt haben; zu diesem Zeitpunkt beobachten wir keine Auswirkungen auf den Betrieb oder die Lieferkette unseres Rechenzentrums.

Wir befolgen die Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Zentrum für Prävention und Bekämpfung von Krankheiten (CDC) und lokaler Behörden weltweit sowie in bestimmten Städten und Regionen, die derzeit betroffen sind. Unsere Priorität bleibt die Sicherheit unserer Kollegen, Kunden und Partner.

Gemäß den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Colt DCS die folgenden Maßnahmen in unseren Rechenzentren implementiert:

  • Antibakterielle Flüssigkeiten auf Alkoholbasis sind an allen Zugangspunkten sowie in Büros und öffentlichen Bereichen erhältlich.
  • Zusätzliche Reinigung von Türgriffen, Türschaltern und Sicherheitszugangsvorrichtungen.
  • Den Mitarbeitern von Colt DCS wurden Masken ausgestellt.

Regionale Updates:

  • Colt hat sein Gold-Krisenmanagementteam, bestehend aus Führungskräften, aktiviert.
  • Das Erstbewertungsteam von Colt trifft sich regelmäßig, um die Situation zu überprüfen und unsere Reaktionsmaßnahmen entsprechend anzupassen.
  • Mitarbeitern von Colt in China, Hongkong, Japan, Singapur und Südkorea, deren Anwesenheit nicht unerlässlich ist, wird empfohlen, von zu Hause aus zu arbeiten. Dies hat keinerlei Auswirkungen auf die Ausführung unseres Betriebs und unserer Services.
  • Wir bitten alle Besucher der Büros und Rechenzentren von Colt, die Hygienepraktiken der Weltgesundheitsorganisation zu befolgen und vor persönlichen Treffen zu prüfen, ob diese wirklich erforderlich sind.
  • Unsere Kunden, die in eine der nachfolgenden Länder und Regionen gereist sind, werden gebeten, die Standorte unserer Rechenzentren erst 14 Tage nach Ihrer Rückkehr aus diesen Ländern wieder aufzusuchen.
  • Italien
  • China
  • Hongkong
  • Singapur
  • Südkorea

Wir haben Pläne für die Geschäftskontinuität, Gesundheit und Sicherheit für alle Colt-Standorte, falls diese erforderlich sein sollten.

Informationen zu den Netzwerk-Services von Colt finden Sie unter www.colt.net/go/covid-19

Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Account Manager.

Sprechen Sie mit uns

Wenn Sie möchten, dass sich einer unserer Rechenzentrumsspezialisten mit Ihnen in Verbindung setzt, um über Ihre Anforderungen zu sprechen, bitten wir Sie, dieses Formular auszufüllen und abzusenden*.

Alternativ dazu können Sie uns über die nachfolgend angegebenen Telefonnummern und E-Mail-Adressen erreichen.

*Durch die Übermittlung Ihrer Daten akzeptieren Sie unsere AGB.

Vorname ist ein Pflichtfeld.
Nachname ist ein Pflichtfeld.
E-Mail ist ein Pflichtfeld.
Ungültige E-Mail-Adresse.
Telefon ist ein Pflichtfeld.
Ungültige Telefonnummer.
Firma ist ein Pflichtfeld.