espanix madrid data center

London Internet Exchange (LINX) gibt neue Partnerschaft mit Colt DCS bekannt

London Internet Exchange

LINX hat Colt Data Centre Services vor Kurzem als Transmission PoP in seinem Londoner Netzwerk begrüßt. Durch die neue Partnerschaft steht den Kunden von Colt ein wertvoller neuer Zusatzdienst zur Verfügung, und die künftigen LINX-Mitglieder erhalten einen attraktiven neuen Standort für Peering-Services in West London.

„Wir freuen uns sehr über den Einzug des Transmission PoPs LINX in unser Rechenzentrum in Westlondon. Neben einer breiten Auswahl an alternativen Carriern betrachten unsere Kunden den Direktzugang zu Internetknotenbetreibern als entscheidendes Element ihrer Netzwerkstrategie. Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit mit LINX, mit der wir dazu beitragen, dass unsere bestehenden und potenziellen Kunden von den Fähigkeiten unseres Standorts profitieren und sich direkt mit dem bedeutendsten britischen Internetknotenbetreiber verbinden können.“
Matthew Cantwell

Matthew Cantwell - Director of Product

Zudem wird eine verbesserte Latenz und Ausfallsicherheit geboten. Kunden von Colt, die LINX-Mitglieder werden, profitieren ferner von einer optimierten Routing-Kontrolle sowie einer höheren Kapazität und Redundanz, und das zu niedrigeren Kosten. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, über die dualen LANs LON1 und LON2 von LINX mit über 820 ASN-Mitgliedern aus über 75 Ländern weltweit Peering durchzuführen’. Dies ist nur in Großbritannien möglich.

Jennifer Holmes, Head of Sales bei LINX, kommentierte dazu:

„Wir freuen uns darauf, mit Colt bei der Einführung eines neuen Transmission PoP in London zusammenzuarbeiten. Dies wird es noch mehr Netzwerken ermöglichen, sich mit unseren Peering-Plattformen in der Hauptstadt zu verbinden – einem Standort, der zunehmend an Bedeutung gewinnt. Es ist ein äußerst positiver Schritt für die Netzwerk-Community hier.“

London Internet Exchange

Informationen über LINX

Informationen über LINX

London Internet Exchange (LINX) ist ein in Gemeinschaftsbesitz stehender Mitgliederverband für Betreiber von IP-Netzen. Er bietet eine neutrale Verbindungs- und Peering-Plattform – einen so genannten Internetknoten (IXP) – und vertritt die Interessen seiner Mitglieder im öffentlichen Bereich. Zu seinen Mitgliedern zählen Zugangsnetze, ISP wie BT und Content-Provider wie Google, die untereinander über ihre sicheren Peering-LANs Internetverkehr austauschen. Über LINX können 80 % des gesamten globalen Internets erreicht werden, was den Verband zu einem der größten Internetknotenbetreiber weltweit macht. London Internet Exchange (LINX) zählt zu den größten Internetknotenbetreibern der Welt und verbindet mehr als 780 Mitglieder aus über 75 Ländern rund um den Globus. LINX ist neben regionalen Internetknotenbetreibern in Wales, Manchester und Schottland bei 10 PoPs der Hauptstadt vertreten. Des Weiteren betreibt LINX den Internetknoten LINX NoVA im Ballungsraum Ashburn in den USA, der sich in der Nähe von Washington DC befindet. Weitere Informationen finden Sie unter www.linx.net oder senden Sie eine E-Mail an marketing@linx.net

Über Colt Data Centre Services

Über Colt Data Centre Services

Über Colt Data Centre Services

Colt Data Centre Services ist ein führender Carrier-neutraler Rechenzentrumsbetreiber, der seit mehr als 20 Jahren große Rechenzentren konzipiert, baut und betreibt. Colt Data Centre Services bietet seine Colocation-Lösungen Unternehmen und Organisationen in Europa und Asien an. Die Kunden schätzen dabei den guten Service, die Sicherheit und schnelle Verfügbarkeit: Die Colocation-Racks können innerhalb kurzer Zeit umgesetzt werden. Die operative Exzellenz von Colt Data Centre Services wird zudem durch eine der höchsten Punktzahlen des Uptime Institute's Management and Operations Award bestätigt.

PR-Kontakt bei Colt Data Centre Services

  • Adeela Mahmood

    Head of PR & Communications, Colt Data Centre Services: Adeela.Mahmood@colt.net

  • Christiane Conrad/Benjamin Gilden

    089/173019 -42/ -50 ColtGermany@teamlewis.com

gartner logo

Holen Sie sich noch heute Ihre Informationsbroschüre

Colocation-Service-Kunden sind inzwischen an weit mehr als der Bereitstellung von Flächen interessiert. Neben den traditionellen Unterscheidungsmerkmalen von Rechenzentren (wie z. B.: Leistungsdichte und Widerstand) sorgen weitere Dienstleistungen wie Verbindungsmöglichkeiten und Managed Services dafür, dass der Colocation bei der Bereitstellung einer globalen Infrastruktur und der Netzwerkkonzeption eine strategischere Rolle zukommt. Füllen Sie einfach dieses Formular aus und senden Sie es ab*, um Zugriff auf diesen branchenführenden Bericht von Gartner zu erhalten.

*Durch die Übermittlung Ihrer Daten akzeptieren Sie unsere AGB.

Vorname ist ein Pflichtfeld.
Nachname ist ein Pflichtfeld.
E-Mail ist ein Pflichtfeld.
Ungültige E-Mail-Adresse.
Telefon ist ein Pflichtfeld.
Ungültige Telefonnummer.
Firma ist ein Pflichtfeld.
Firma ist ein Pflichtfeld.